FacebookGoogle MapsEmailRSS
formats

Keinen Zunftmeister 2018, dafür einen Botschafter

Die Zunft zum Dünkelweiher Luzern konnte am diesjährigen Chlausbot vom Samstag, 02. Dezember 2017 leider das zweite Mal in Folge keinen Zunftmeister wählen. Der Samichlaus war jedoch nicht untätig und bescherte uns einen Botschafter mitsamt Weibel. Botschafter Hardy Zwyssig freut sich mit Weibel Ruth Eichmann die Geschicke unserer Zunft während den rüüdigen Tagen 2018 zu lenken.

weiter lesen…

formats

Plakette 2018

Die neue Plakette “ Der Zimmermann“ ist einmal mehr eine Augenweide. Ein gelungenes Werk von Vreni Wyrsch in Zusammenarbeit mit unserem Plakette-Chef Fritz Duss. Erhältlich ab 27. Dezember 2017 bei Fritz Duss oder in unserem Zunftlokal ,dem Moritzli. Nummerierten Gold-Ausgabe für CHF 30.00 oder in Silber für CHF 10.00 Detaillierte Beschreibung unter dem Register – Unsere

weiter lesen…

formats

Das Moritzli ist immer einen Besuch wert

Wir freuen uns auf Ihren Besuch jeweils Donnerstags ab 19:30 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr // An folgenden Daten sind wir nicht da oder haben geschlossene Gesellschaft: 02.12. Chlausbot / 21.12. Weihnachtsstamm / 23.12. vor Weihnachten /  04.01. 18 Neujahrsapéro / 13.01.18 Inthronisation  

formats

Edi Scherer ist neuer Präsident der Zunft zum Dünkelweiher

Am vergangenen Jahresbot der Zunft zum Dünkelweiher vom Mittwoch, 16. November 2016, durfte ich das Präsidialamt an meinen Nachfolger, Edi Scherer, übergeben. Edi Scherer, Zünftiger und Zunftmeister 2014, ist ein langjähriger und sehr engagierter Zunftkamerad, von dem wir überzeugt sind, dass er unser Zunftschiff mit viel Umsicht und grossem Können leiten wird. Ich freue mich riesig, dass

weiter lesen…

formats

Der zünftige Bannerherr

Es ist schon Eindrücklich was es mit dem Bannerherr (Fähnrich) auf sich hat. Fritz Duss, unser Weibel 2015, hat sich trotz den heissen Temperaturen darüber den Kopf zermartert. Interessant was da heraus kam………..     Der zünftige Bannerherr

formats

Das Loch im Dünkel

Die Duenkelmause  Woher stammt das Loch im Dünkel? Interessiert? Dann tipp auf den Link und schau dir den hochinteressanten Bericht vom eidg. dipl. Forschungsinstitut FDL an      Die Duenkelmaeuse

CyberChimps